Sie befinden sich hier: Home Das Konzert 2015
Das Konzert 2015 PDF Drucken E-Mail

18 Jahre Klimpermimen: Das Beste aus acht Musicals

Es ist wieder soweit - am 12. und 13. Dezenber 2015 präsentieren die Klimpermimen die Highlights aus den Musicals "Momo", "Reise um die Erde in 80 Tagen", "Scrooge", die "Die Zeit der bunten Vögel", "Die Curie-Therapie", "Löcher im See" und "Eingesperrt" im Pfarrsaal Wiesental.

Es erwarten Sie zwei Stunden Musik, dargeboten von der Klimpermimen-Band, dem eigens f√ľr's Konzert gegr√ľndeten Klimpermimen-Chor unter der Leitung von Jo Mahl, sowie vielen Solisten. Ebenfalls sind St√ľcke aus Martin Mahls Buchprojekt "Die Rippe" zu h√∂ren.

Wie von den Klimpermimen gewohnt: alles live und ungeschnitten.

 

Die genauen Termine, sowie Adresse / Routenplanung zur Veranstaltung sind hier zu finden. Der Vorverkauf startet am 23. November, siehe auch unsere Infos zum Vorverkauf.

Der Eintrittspreis ist 9,00 ‚ā¨ f√ľr Erwachsene bzw. 6,00 ‚ā¨ f√ľr Kinder.

 

Momo - Im Rausch der Zeit

Eine gespenstische Gesellschaft "Grauer Herren" ist am Werk und veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Doch je mehr Menschen daran sparen, desto √§rmer, hastiger und k√§lter wird ihr Dasein. Die zunehmende Lieb- und Leblosigkeit zwingt Meister Hora, den geheimnisvollen "Verwalter der Zeit" zum Eingreifen. Er √ľberzeigt das unbedarfte Menschenkind Momo von der Notwendigkeit des Widerstands und so k√§mpft das M√§dchen ganz allein gegen das riesige Heer der "Grauen Herren" - und siegt auf wundersame Weise.

Das St√ľck entstand nach dem Buch von Michael Ende und wurde 1999 aufgef√ľhrt, damals hie√ü das Ensemble "Theatergruppe der Teestube". Weitere Details gibt es hier.

 

Reise um die Erde in 80 Tagen

Der steife und pedantische Engl√§nder Philias Fogg wettet im Jahre 1872 um die H√§lfte seines Verm√∂gens und gegen die Mitglieder des vornehmen Londoner Reformclubs, dass er in 80 Tagen die Erde umrunden k√∂nne. In Begleitung seines lebenslustigen Dieners Jean Passepartout, der indischen Prinzessin Aouda und verfolgt vom √ľbereifrigen Inspektor Fix, der Fogg f√ľr einen Bankr√§uber h√§lt, beginnt ein Abenteuer gegen die Zeit ...

Dieses Musical nach Jules Verne war das erste unter dem Namen "Die Klimpermimen" und wurde im Juni 2002 aufgef√ľhrt. Weitere Informationen zum Musical finden Sie hier.

 

Scrooge - Weihnachtsgeschichte

Die Geschichte spielt in der Vorweihnachtszeit, irgendwann in der Mitte des 19. Jahrhunderts und um den geizigen, zynischen Geldeintreiber und Menschenschinder Ebenezer Scrooge. Zu seinem B√ľroschreiber Bob Cratchit ist er ebenso unbarmherzig wie gegen√ľber seinem freundlichen Neffen Fred oder gar einem Bittsteller, den er seinen Hass auf die Weihnachtszeit sp√ľren l√§sst. Erst das Erschienen des Geistes seines l√§ngst verstorbenen Gesch√§ftspartner Jacob Marley, dem engelsgleichen "Geist der vergangenen Weihnacht", dem linischen "Geist der gegenw√§rtigen Weihnacht" und dem "Geist der zuk√ľnftigen Weihnacht" in der Maskerade des Todes √∂ffnen dem hartherzigen Scrooge die Augen und die Seele.

Das St√ľck entstand nach dem Roman von Charles Dickens und wurde bereits dreimal aufgef√ľhrt: 2004, 2005 und 2012, jeweils im Dezember. Weitere Details zum Musical finden Sie hier.

 

Die Zeit der bunten Vögel

Inmitten der Wolkenkratzer New Yorks steht das abbruchreife "Dutch-Haus". Da es denmalgesch√ľtzt ist, steht es den Visionen das Abrissunternehmers Stewart McBain im Weg. Er kann jedoch seine erwachsenen, verw√∂hnten Kinder dort einquartieren, um ihnen eine Lektion in Selbst√§ndigkeit zu erteilen. Da im Dutch-Haus auch noch Stra√üenkinder, Gaukler, Esotheriker und andere "unte V√∂gel" ihr Zuhause haben, entstehen zuvor nicht gekannte Freundschaften und selbst McBain ahnt nicht, dass auch er dort bald Zuflucht finden wird ...

Das Musical nach J. & T. Boorman wurde im April und Mai 2007 aufgef√ľhrt. Weitere Informationen zum St√ľck finden Sie hier.

 

Die Curie-Therapie

Unter dem Untertitel "Die Kunst, (sich) nicht aufzugeben" brachten wir das erste Musical aus eigener Feder im Oktober 2009 auf die B√ľhne.

Der Lebemann Hans Klein erh√§lt von seinem Arzt eine schreckliche Diagnose. Der erfolgsverw√∂hnte Mensch ist nicht bereit, den Kampf gegen seine schlimme Krankheit anzutreten, doch pl√∂tzlich findet er sich um zwanzig Jahre zur√ľck versetzt in einem Pariser Labor wieder. Er erscheint ihm wir ein mysteri√∂ser Traum, aber er kann aus der Welt der au√üergew√∂hnlichen Madame Curie und ihrer interessanten wissenschaftlichen Arbeit nicht ohne weiteres entfliehen. Gelingt es ihm mit ihrer Hilfe in sein Leben zur√ľckzukehren und gar seine Krankheit zu besiegen?

Weitere Informationen zum Musical finden Sie hier

 

Löcher im See

In der Saison 2011 kommt das Klimpermimen Jugendensemble so richtig zum Zug - rockig und frech, aber nicht weniger professionell als die erwachsenen Darsteller. Entstanden ist das Musical "Löcher im See".

Stanleys Familie ist immer zur falschen Zeit am falschen Ort; das war schon seit Generationen so. Auch ihm geht vieles schief und so landet er durch einen ungl√ľcklichen Zufall in einem Erziehungslager in der texanischen W√ľste. Neben der t√§glichen Sklavenarbeit lernt er hier noch weitere Ungerechtigkeiten kennen, aber auch seine neue Partnerin Zero. Mit ihr fl√ľchtet er auf den Daumen Gottes und gemeinsam erkunden sie die Geheimnisse des Green Lake, einem l√§ngst ausgetrockneten See.

Weitere Infos zum St√ľck gibt es hier.

 

Eingesperrt

Es ist noch gar nicht so lange her, das wir unser zweites eigenes Musical "Eingesperrt" nach dem gleichnamigen Buch von Martin Mahl im Oktober 2014 pr√§sentiert haben. Weitere Infos zum St√ľck sind hier zu finden.